Gefro Banner

„Europe“ auf dem Harley-Festival in Alsóörs

Alsóörs richtet in diesem Jahr zwischen 10.-14. Juni bereits das 16. Harley Davidson Festival als Open Road Fest aus. Das Festival lockt Jahr für Jahr mit seinem umfassenden Kultur- und Sportprogramm nicht nur Biker und Motorsportliebhaber, sondern auch Rockmusikfans aus aller Welt an.



Auf der großen, stimmungsvollen Bühne direkt am Wasser spielen stets Bands und Musiker mit großem Namen. Für das Great Concert ist in diesem Jahr schon jetzt gesorgt: am 13. Juni tritt um 22 Uhr die schwedische Rockband „Europe“ auf. „Für die legendäre Bühnenshow der Band muss die Bühne vergrößert und umgebaut werden“, sagten die Veranstalter und brachten ihre Freude über die Verpflichtung der Band zum Ausdruck.

Europe wurde von Joey Tempest und John Norum bereits 1979 als Hard’n-Heavy-Band gegründet, sie feierte riesige Erfolge, bis sie 1992 aufgelöst und 2004 neu gegründet wurde. In den letzten zehn Jahren veröffentlichte Europe vier neue Studioalben.

„Wir kommen gern nach Ungarn und es ist uns eine besondere Ehre, auf dem Harley Davidson Festival auftreten zu dürfen“, sagte Joey, selbst ein großer Motorsportfan, den Medien gegenüber. „Wir bringen eine besondere Lichttechnik mit, um unseren Fans ein unvergessliches Erlebnis zu bereiten.“ Tickets gibt es bereits unter www.openroadfest.hu.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung