Gefro Banner

Pfingstläufe in Keszthely

Die Stadt Keszthely ist in Aufregung: Stadtväter und Einwohner erwarten zu den Siebten Pfingstläufen „Intersport Keszthelyer Kilometer“ zwischen 23. – 24. Mai 2015 wieder rund zweitausend Läufer in der Stadt – und das will vorbereitet werden.



Die Organisatoren haben weiter an der Verbesserung der 10,5 Kilometer langen Strecke gearbeitet und versprechen das schnellste Rennen seit der Installierung der Wettbewerbe. Die verschiedenen Läufe werden teilweise auf abgesperrten, breiten und geraden Straßen durchgeführt, so dass in diesem Jahr mit zahlreichen persönlichen Rekorden zu rechnen ist.

Für den Empfang der Läufer auf dem Fő tér in Keszthely hat sich die Stadt einige Überraschungen einfallen lassen. Die Läufer werden außerdem von Superman „Keszthely Kapitány“ begrüßt und während der Läufe angefeuert. Das gilt vor allem für die 18 Läufe der Kinder am Samstag.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung

„In diesem Jahr ist für alle Schwierigkeitsgrade und alle Altersklassen etwas dabei“, sagte Beáta Bedő vom Organisationskomitee. „Es wurden neue Entfernungen eingeführt und der Marathon so gestaltet, dass sich ganze Familien daran beteiligen können.“ Ausführliche Informationen gibt es unter www.keszthelyikilometerek.hu, hier kann man sich auch registrieren lassen.

Kulturell werden die KKM 2015 vom Konzert der Band Compact Disco und anderen musikalischen Programmen umrahmt.