Gefro Banner

Live-Musik und tolle Partys beim Strandfestival in Zamárdi

Die Kleinstadt Zamárdi ist noch mit dem Aufräumen nach dem Balaton Sound Festival beschäftigt, doch schon naht ein weiteres Festival: vom 19.-22. August 2015 findet bereits zum dritten Mal das STRAND Musikfestival statt.



Auf den beiden Festivalbühnen am großen Freistrand erklingt in diesem Falle keine elektronische Musik, sondern Rock, Pop, Funk, Pop-Rock, Punk-Rock, Rap, Hip-Hop und Musik vieler anderer Stilrichtungen. Live-Musik, heiße Rhythmen und tolle Partys werden wieder zig Tausende in die Kleinstadt am Balaton-Südufer locken. Die Einwohner von Zamárdi haben sich an den sommerlichen Partylärm gewöhnt und machen außerhalb Urlaub.

Stargast des diesjährigen STRAND-Festivals ist die britische Band Glass Animals, prominenter Vertreter des Indie-Rock. Sie tritt am 21. August um 22.30 Uhr auf der OTP Junior-Bühne auf. Am 20. August um 16.50 Uhr freuen sich die Fans auf den Auftritt der US-amerikanischen Rap-Band House of Pain. Die Band aus den 90-er Jahren hatte lange Zeit pausiert und trat nun nach 15 Jahren wieder vor das Publikum.

Neben zahlreichen weiteren internationalen Bands, wie Simple Plan, Steve Aoki, All Time Low und New Found Glory werden beim Festival sämtliche ungarischen Stars der Szene zu sehen sein. Das ausführliche Programm ist auf der Homepage www.strandfesztival.com zu finden. Seit April läuft der Ticketverkauf, es bahnen sich neue Rekorde an.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung