Gefro Banner

Moderne Blitzer in Balatonfüred

Der stationäre Super-Blitzer an der Hauptverkehrsstraße 71 unweit der MOL-Tankstelle im Westen von Balatonfüred wurde am 5. April 2016 scharf gemacht, d.h. zusätzlich zur bereits installierten Kontrolle der E-Straßengebühren für Lkw können nun auch bei Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung Strafbescheide versendet werden.



Die hochmoderne Blitzer-Anlage wurde im Rahmen des mit 14,5 Milliarden Forint EU-Geldern geförderten Programmes zur Verbesserung der Verkehrssicherheit verwirklicht. Die Lasergeräte der Anlage in Balatonfüred können in beide Richtungen über mehrere Hundert Meter rund um die Uhr von den gut separierbaren Fahrzeugen gestochen scharfe Bilder schießen. Mit einem Foto können mehrere Strafen gleichzeitig verhängt werden, denn die Laserscanner erfassen und unterscheiden etwa ein halbes Dutzend Vergehen. Das System kann auch feststellen, ob ein Fahrzeug über gültigen TÜV verfügt und ob sein Halter die Kfz-Haftpflichtversicherung gezahlt hat.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung