Gefro Banner

VeszprémFest: vier Weltstars erstmals in Ungarn

Das 13. VeszprémFest findet vom 13.-17. Juli 2016 statt. Unter den zahlreichen in- und ausländischen Künstlern mit großem Namen sind gleich vier Weltstars zu finden, die zum ersten Mal ein Konzert in Ungarn geben: Diego el Cigala, Gregory Porter, Lisa Stansfield und Jamie Cullum.



Das VeszprémFest wird am 13. Juli um 21 Uhr auf der großen Bühne vor der stimmungsvollen Kulisse des Szentháromság tér mit dem prachtvollen Erzbischofpalast und der Skt. Michaeliskirche im historischen Burgviertel der Stadt von der kubanischen Sängerin Omara Portuondo offiziell eröffnet. Die berühmte Omara Portuondo feiert in diesem Jahr auf einer Europa-Tournee in den bekanntesten Konzertsälen mit dem Roma-Flamenco-Sänger Diego el Cigala zusammen ihren 85. Geburtstag und ihr 70. Bühnenjubiläum.

Das Abschlusskonzert des fünftägigen Festivals wird am 17. Juli um 21 Uhr von Thievery Corporation, der 1996 gegründeten US-amerikanischen Band mit den Musikern Rob Garza und Eric Hilton auf der großen Bühne am Szentháromság tér gegeben. Dazwischen liegen die Star-Konzerte von Gregory Porter am 14. Juli und Jamie Cullum am 16. Juli jeweils um 21 Uhr auf der großen Bühne im Burgviertel, sowie von Lisa Stansfield am 15. Juli um 21 Uhr in der Veszprém-Arena.

Im Rahmen des Festivals finden außerdem vom 8. – 17. Juli die so genannten „Rosé-, Riesling- und Jazz-Tage“ mit 30 abendlichen Konzerten am Óváros tér und unter Teilnahme von 30 Winzern der Region Balaton und Pannonhalma am Rathaus-Platz statt. Tickets und die ausführlichen Programme gibt es unter: veszpremfest.hu

Digital Abonnement der Balaton Zeitung