Gefro Banner

Public Viewing Center in Budapest

Am Fuße der Elisabeth-Brücke wird am 6. August in Budapest das landesweit größte Public Viewing Center eröffnet. Auf einer 35 Quadratmeter großen Leinwand können fortan am Március 15. tér bedeutende Sportereignisse in Gesellschaft anderer Fans verfolgt werden.



Seine Feuertaufe erlebt das 700 Quadratmeter große, offene Publikumscenter mit den Übertragungen des Senders „M4 Sport“ der am Wochenende beginnenden und bis einschließlich 20. August andauernden Sommerolympiade in Rio. Das Center hat ein Fassungsvermögen von 600 Personen. Die riesige Leinwand kann auch gut von außerhalb eingesehen werden, so dass sich das gemeinsame Zuschauen schnell zu einer Massenveranstaltung entwickeln kann. Das Public Viewing Center ist während der Olympiade wochentags von 15.00 bis 23.00 Uhr, an den Wochenenden bereits ab 10.00 Uhr geöffnet. Am 6. August kann ab 14.00 Uhr das Wasserballspiel Ungarn-Serbien verfolgt werden.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung