20. August 2015 auf Margaretheninsel

Ungarn
Ungarischer Staatsfeiertag am 20. August
Der wichtigste Staatsfeiertag Ungarns ist der 20. August. Der Tag des Hl. Stephan, der Verfassung und des Brotes wird landesweit mit vielen Festen, sowie mit Feuerwerken begangen. In diesem Jahr ist es ein viertägiges Vergnügen, der Brückentag am 21. August wurde bereits Anfang August herausgearbeitet. Die Freilichtbühne auf der Margaretheninsel von Budapest lädt mit Stars und Superproduktionen zum gemeinsamen Festwochenende ein.

Am 20. August treten ab 20 Uhr im Konzert „Virtuózok“ die jungen Stars von Talentshows aus Ungarn und anderen Ländern auf der großen Freilichtbühne auf. Stargäste sind die Opernsängerin Erika Miklósa und der weißrussisch-norwegische Sänger und Geiger, Alexander Rybak, Sieger des Eurovision Song Contestes 2009 in Moskau.

Die Besucher werden an diesem Tag bereits ab 19 Uhr zum Welcome-Drink im Theaterhof am Wasserturm erwartet und können in der Pause des Konzertes das legendäre Budapester Feuerwerk beim Public Viewing auf der Leinwand der Bühne verfolgen.

Am 22. August geben um 20 Uhr Chico & The Gypsies, die berühmte Musical-Formation, ein Konzert. Sie erfreut ihre Zuschauer mit temperamentvollem Latin-Rock&Pop, Rumba Catalana und Flamenco-Melodien. Die eigene Band des Gipsy Kings Gründers, Chico Bouchikhi, gibt mit ihren Gitarrenweltstars das erste große Konzert in Budapest.

Tickets unter: www.szabadter.hu