Gefro Banner

Orgelkonzerte und Ausstellungen in Zalaegerszeg

Der Leiter der städtischen Konzert- und Ausstellungshalle in der einstigen Synagoge von Zalaegerszeg, Gergő Flaisz, stellte Anfang September auf einer Pressekonferenz das Herbst-Winter-Programm seiner Einrichtung vor: „Der Herbst und der anschließende Advent sind die Zeit der klassischen Konzerte, des Jazz am Mittwoch und in diesem Jahr ab November erstmals auch die Zeit schöner Orgelkonzerte, die auf der Orgel des ehemaligen Gotteshauses gespielt werden.“


Die erste Vorstellung im Rahmen des Konzert-Abos fand am 30. September statt, zum ersten JazzMittwoch wurde Bálint Gájer erwartet und das erste Orgelkonzert findet am 11. Dezember statt. Die Mitarbeiter der Einrichtung tüfteln schon jetzt an der Illuminierung des schönen Gebäudes während der Adventszeit. Am 8. Dezember lädt Gergely Rákász mit Kerzenlicht zu seinem eigenwilligen Konzert „Illuminations” ein.

Außerdem erwarten die Besucher schöne Ausstellungen, die im Dezember mit einer umfangreichen Präsentation des 2003 verstorbenen Malers, Grafikers und Porzellanmalers, Endre Szász, ihren Höhepunkt erfahren. Am 21. Oktober zeigt eine Ausstellung die besten Werke der siebzig Künstler der Region zum Thema „60 Jahre ungarischer Volksaufstand“.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung