web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Ungarn unterstützt jeden Friedensplan

Ungarn stehe „auf der Seite des Friedens“ und werde „jeden Friedensplan unterstützen“, sagte Viktor Orbán in Bled – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


„Wir wissen nicht, welcher [Plan] erfolgreich sein wird, aber wenn wir nicht den ersten Schritt machen, werden wir niemals Frieden erreichen“, sagte der Ministerpräsident vor Journalisten am Rande eines Treffens der Leiter der Zentristischen Demokratischen Internationale in dem slowenischen Ferienort. Orbán sagte, einige sähen eine Chance für eine militärische Lösung des russisch-ukrainischen Konflikts, während andere diese Chance nicht sähen und einen Waffenstillstand und Friedensgespräche forderten. „Die wahre Natur des Konflikts hat sich noch nicht offenbart; einige halten ihn für einen Stellvertreterkrieg, andere sprechen von einem echten Krieg zwischen den Parteien“, sagte Orbán. Man wisse nicht, welcher Friedensplan Aussicht auf Erfolg habe, daher unterstütze Ungarn alle Initiativen und sei bereit, den Prozess entweder als Vermittler oder als Ort für Waffenstillstandsverhandlungen zu unterstützen, fügte er hinzu. Orbán sagte, Ungarns Beteiligung an dem Krieg unterscheide es von anderen Ländern in der Region, da dort eine ungarische Minderheit lebe und das Leben von Ungarn geopfert worden sei, was sowohl für die Ukraine als auch für Ungarn ein „persönlicher nationaler Verlust“ sei.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen