web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Hidvéghi: Ungarn wird keine Migrantenghettos dulden

Ungarn wird keine Migrantenghettos auf seinem Territorium dulden, sagte der Fidesz-Abgeordnete Balázs Hidvéghi am Mittwoch nach einer Plenardebatte des Europäischen Parlaments vor ungarischen Journalisten in Straßburg – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Er fügte hinzu, dass andere EU-Mitgliedstaaten die Grenzen der EU nicht angemessen schützen. Nach der Debatte über das neue EU-Asyl- und Migrationspaket sagte er, Ungarn lehne die obligatorische Verteilung und Neuansiedlung von Migranten auf der Grundlage von Quoten ab, während andere EU-Mitglieder entschlossen seien, Multikulturalismus „um jeden Preis“ zu haben und anderen illegale Einwanderung aufzuzwingen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Die Migration sei nun Europas „größte Krise“ und bedrohe die grundlegendsten Werte und Errungenschaften der EU, wie die Schengen-Grenzen, die den freien Verkehr innerhalb der EU gewährleisten. Auch die öffentliche Sicherheit und das tägliche Wohlergehen seien gefährdet. Die illegale Einwanderung gefährde die europäische Kultur und den europäischen Lebensstil.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen