Gefro Banner

Moskau soll Flugverbindung zum Balaton erhalten

Bald werden auch Russen regelmäßig zum Balaton fliegen können. Das russische Unternehmen Red Wings plant für die nahe Zukunft eine Linie Moskau-Sármellék. Darüber beriet unlängst der Betreiber des Balaton-Flugplatzes, die Cape Clear Aviation GmbH, erneut in Moskau, heißt es in einem Bericht des Internet-Portals der Wirtschaftszeitung „Világgazdaság“. Der geschäftsführende Direktor der Betreiberfirma, Ágoston Gubicza sprach von einem bis zwei Flügen pro Woche mit jeweils 120 bis 130 Passagieren. Die Russen wollten sich vorwiegend in den Kurturismus einschalten.

Ab Anfang April wird der Billigflieger Ryanair auch Düsseldorf von Sármellék aus anfliegen. Bislang standen bereits London und Frankfurt (Hahn) auf dem Flugplan.