Gefro Banner

Saisoneröffnung in Siófok

Die Stadt Siófok startet traditionell am Pfingstwochenende mit einem pompösen Kulturprogramm in die Sommersaison. Honoratioren und Gäste aus allen Partnerstädten, hoher Besuch aus Budapest, Freunde der fröhlichen Sommerhauptstadt und zahlreiche Touristen wollen gerade in diesem Jahr dabei sein, wenn Siófok sein 50. Stadtjubiläum feiert.



Das Große Strandbad (Nagystrand) in der Petöfi Allee erwartet vom 18. Mai bis 21. Mai 2018 mit Riesen-Bühne und guter Stimmung, mit Imbissständen, Riesenrad, Sprungburg, Food Truck Show und hervorragenden Bademöglichkeiten Tausende Besucher. Im Hafen legen Schiffe zu Panoramafahrten ab und zahlreiche Feriengäste nutzen auch die mit erweitertem Fahrplan verkehrenden Linienschiffe nach Balatonfüred und Tihany.

Das Bühnenprogramm startet bereits am Freitag, die offizielle Saisoneröffnung findet mit der Übergabe des Landesschlüssels an die „Sommerhauptstadt“ Ungarns am Samstag statt. Davor gedenkt die Stadtführung zusammen mit Vertretern aus den Partnerstädten dem hochverdienten, ehemaligen Bürgermeister Dr. Ferenc Zákonyi, sowie dem größten Sohn der Stadt, dem Operettenkomponisten Emmrich Kálmán, mit Kranzniederlegungen und Gedenkfeiern.

Der beliebte Umzug mit Husaren führt die Honoratioren, Delegationen und Gäste gemeinsam mit den Vertretern der Kulturgruppen und Zivilverbände zur Bühne am Großen Strand. Die Saisoneröffnung mit ihrem mehrtägigen Kulturprogramm klingt am Pfingstmontag mit einem Feuerwerk am Hafen und vor dem Großen Strand aus.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung