Moderater Produktionsanstieg im September

Ungarns industrielle Produktionserträge sind laut Zentralem Statistikbüro (KSH) im September 2009 um 3,7 Prozent im Vergleich zum Vormonat gestiegen. Dies ist in der Hauptsache auf steigende Exportumsätze zurückzuführen.

Dem gegenüber fallen die Inlandsumsätze weiter, was jedoch insgesamt zu einem moderaten Anstieg des Gesamtertrags in der Produktion führte. Trotz dieser leicht positiven Tendenzen ist eine Kehrtwende noch lange nicht in Sicht. Dazu ist die Auftragslage nach wie vor zu schlecht. So lagen beispielsweise die Auftragseingänge in der verarbeitenden Industrie im September 2009 um 17,5 Prozent unter den Auftragszahlen des Vorjahreszeitraums.

Schreibe einen Kommentar