Gefro Banner

Einzigartiges Ökozentrum für Ungarn

Am Theiß-See entsteht bis Juni 2011 mit EU-Fördermitteln ein für Ungarn einzigartiges Ökozentrum. Auf einer Fläche von 2600 Quadratmetern sollen den Touristen dann nahe Poroszló (Komitat Heves) niveauvolle Dienstleistungen zur Verfügung stehen, berichtet das Tourismus Panorama Bulletin.

Wichtigste Attraktion verspricht ein Riesen-Süßwasser-Aquarium mit einem Fassungsvermögen von mehr als 7000 Hektoliter zu werden. Außerdem ist ein Vorführraum für dreidimensionale Darstellungen sowie ein Konferenzraum mit 100 Plätzen vorgesehen. Das Projekt umfasst auch einen Freizeitpark und behindertengerechte Angelplätze.

Wanderern, Radfahrern und Wassersportlern sollen zwölf GPS-gestützte Routen zur Verfügung stehen. Die Pläne sollen für insgesamt 2,2 Milliarden Forint (rund 8 Millionen Euro) verwirklicht werden, 1,9 Milliarden Forint davon kommen aus den Fördertöpfen der EU. Gerechnet wird schon im Jahr 2016 mit rund 200 000 Besuchern.