Nachgedacht: Seit Sonntag …

… rollt er wieder, der Ball. Die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 wurde am Sonntag in Katar freigegeben, natürlich mit einer Eröffnungsfeier. Diese war, nicht wie angekündigt, das große Ding, eher mager und nicht unbedingt nach jedermanns Geschmack. Aber egal, mit dem Spiel des Gastgebers gegen Ecuador wurde der vier Wochen dauernde Wüstenzirkus eröffnet. Mit einem 0:2 verloren die Kataris, jedoch auch die gegnerische Mannschaft zeigte nicht unbedingt großes Fußball-Kino.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen…

Nachgedacht: Gewöhnungsbedürftig …

… ist es schon, jetzt, im Spätherbst, Wintersport im TV-Programm zu lesen. Doch es ging nicht anders. Aufgrund der in Kürze beginnenden Fußball-Weltmeisterschaft in Katar, mussten die Terminplaner für alle anderen Sportveranstaltungen an ihre Grenzen gehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen…

Nachgedacht: Viel Tradition …

… wenig Moderne. So präsentierte sich das Vereinigte Königreich am Montag zu den Trauerfeierlichkeiten für die verstorbene Queen Elizabeth II.. Und die Welt schaute zu, ich natürlich auch. Acht Stunden Sendezeit, unglaublich, irgendwie schwer zu verstehen. Für die Briten jedoch selbstverständlich, das weiß jeder.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen…

Nachgedacht: König Fußball …

… begeistert wieder die Massen. Kein Wunder, es ist ja einiges los in den diversen Stadien in ganz Deutschland, in Europa, rund um den Globus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen…