Nationalpark lädt zu Ausflügen ein

Der Nationalpark Balatoner Oberland öffnete am 12. März 2016 wieder seine Besucherzentren und Museen. Rechtzeitig zum langen Wochenende rund um den Nationalfeiertag am 15. März wurden damit zahlreiche Ideen für Familienausflüge und sportliche Betätigungen im Freien geboten und von vielen Ausflüglern genutzt. Von den fünfzehn touristischen Zentren im 57 Tausend Hektar großen Nationalpark zwischen Tihany und Kis-Balaton sind nur sieben Museen auch im Winter geöffnet.

Weiterlesen…

Der Garten im Februar und März 2016

Valentinstag-Ideen, Gehölzpflege, Stechpalmen, Pflanzarbeiten, Unkräuter bekämpfen, Winterzwiebeln nach Frost, Staudenbeete säubern, Sommerblumen vorkultivieren, Rhabarber verfrühen, Anzucht und Verwendung von Stielmus, Steckzwiebeln treiben, Jungpflanzenanzucht, Gartenplanung, Stallmist und Kompost ausbringen, Erdbeeren verfrühen, Mehltau an Wein, Mondkalender im Februar und März 2016 uvm.

Weiterlesen…

Die Tücken der Selbstständigkeit: Den Finanzplan selbst erstellen in 7 Schritten

Für viele Existenzgründer ist die Erstellung des Finanzplans ein Buch mit sieben Siegeln. Jedoch ist die Finanzplanung neben dem Businessplan ein fester und vor allem wichtiger Bestandteil einer jeden Existenzgründung. Keine Bank ist bereit, Darlehen oder Kredite für die Unternehmensgründung zu gewähren, wenn keine Prognosen über die finanziellen Verhältnisse – und somit den geplanten Gewinnen – vorliegt.

Weiterlesen…

Eis auf dem Balaton lockt Besucher an

Das anhaltend kalte Wetter sorgt für eine wachsende Eisdecke auf dem Balaton. Noch trägt das 4-10 Zentimeter dicke Eis nicht überall, an einigen Stellen sind aber bereits mutige Eisläufer auf dem Plattensee zu beobachten. Der Sprecher des Wasserpolizei, László Horváth, warnte am 21. Januar 2016 vor einem verfrühten Betreten des Balatoner Eises und empfiehlt, auch am Wochenende auf sportliche Tätigkeiten auf dem See zu verzichten.

Weiterlesen…