Tourinform-Netzwerk in Ungarn erwartet die Gäste mit einem bunten Angebot

Dem wiederbelebten Tourinform-Netzwerk, das jährlich 1,8 Millionen Anfragen bearbeitet, kommt eine Schlüsselrolle bei der Wiederbelebung des Tourismus zu, denn sie sind diejenigen, die das touristische Angebot Ungarns am besten kennen. Das Reiseportal turizmus.com zeigt einige gute Beispiele dafür, was dieses Jahr für Besucher im ganzen Land neu ist.

Weiterlesen…

Balaton für Einsteiger

Wissen Sie, wo der Balaton liegt? Genau, in Westungarn. Balaton bedeutet übersetzt nichts anderes als Plattensee. Diese Bezeichnung steht sinnbildlich für die Weite und flache Struktur dieses Binnensees. Wussten Sie aber auch, dass der Balaton gleichzeitig der größte Binnensee inklusive Stränden Europas ist? Der längste Durchmesser beträgt in etwa 79 Kilometer.

Der Balaton bei Siófok, Foto: Sebastian Starke
Der Balaton bei Siófok, Foto: Sebastian Starke

Weiterlesen…

Reisen in Corona-Zeiten: Diese Dokumente sollten Sie dabeihaben

Die Reisefreiheit in Europa und der ganzen Welt ist aufgrund der Pandemie stark eingeschränkt – kaum öffnet ein Land seine Grenzen, ändern sich wenige Tage später die Einreise- und Rückkehrbestimmungen. Berechtigterweise herrscht Verunsicherung: Wie stellt man sicher, dass sowohl die Einreise ins Ziel- als auch ins Heimatland trotz Corona möglichst reibungslos funktioniert? Neben dem Ausweis oder Reisepass und den Flugunterlagen sollte man darauf achten, auch einige andere Dokumente zur Sicherheit mitzuführen.

Frau mit Maske und Koffer am Flughafen

Weiterlesen…