Gefro Banner

Surfen am Plattensee und Pokern in Budapest

Nicht nur, doch gerade bei Surfern, ist der Plattensee überaus beliebt. Der größte Binnensee Mitteleuropas bietet Surfern Graden von bis zu zehn Kilometern Breite – und das auf einer Länge von 74 Kilometern. Starke Winde garantieren beste Wellen und die Surfsaison startet bereits im März und reicht bis in den Oktober hinein. Insbesondere in der Nähe der Halbinsel Tihany herrschen ideale Bedingungen Doch nicht nur auf dem Wasser bietet der Plattensee tolle Urlaubsvergnügungen.

Weiterlesen…Surfen am Plattensee und Pokern in Budapest

Römö lockt zum Urlaub in Dänemark

Dänemark ist seit Jahrzehnten ein beliebtes Urlaubsland für Deutsche. Wer nicht unbedingt in den heißen Süden fliegen will, findet an den ewig langen Sandstränden von Nord- und Ostsee ein Idyll der Ruhe. Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Übernachtungen deutscher Urlauber deutlich um 6,7 Prozent an. Das entspricht einer Gesamtzahl von 13,8 Millionen Übernachtungen.Allein elf Millionen davon fanden in Ferienhäusern statt. Diese Zahlen hat der Tourismusverband vorgelegt.

Weiterlesen…Römö lockt zum Urlaub in Dänemark

Ungarn und Deutsche verbringen ihren Urlaub unterschiedlich

Das Reiseverhalten von Ungarn und Deutschen ist stark unterschiedlich. Während zwei Drittel der ungarischen Touristen ihren Urlaub im eigenen Land verbringen, reisen knapp 70% der Deutschen eher ins Ausland als an die heimischen Küsten oder Gebirgsregionen. Dabei liegen die täglichen Pro-Kopf-Ausgaben der Deutschen mit knapp 90 Euro pro Nacht deutlich über den 67 Euro, die der Durchschnittsungar für seine Reisen bezahlt. Die Dauer eines Urlaubes liegt bei den Deutschen im Schnitt bei etwa 10 Tagen, während der Ungar durchschnittlich nur 7 Nächte, also drei Tage weniger, auf Reisen verbringt.

Weiterlesen…Ungarn und Deutsche verbringen ihren Urlaub unterschiedlich