Taxibetreiber Főtaxi neuer Partner von Ferihegy

Im Dezember 2010 wurden am Flughafen Ferihegy in Budapest die Tafeln des Taxiunternehmens Zóna-Taxi entfernt. Im Auftrag des Budapest Airport Zrt. nahm am darauf folgenden Tag das Taxiunternehmen Főtaxi das Zepter in die Hand. Trotzdem positionierten sich die Autos von Zóna Taxi und die Hostessen auf ihrem Posten und erwarteten wie gewohnt die ankommenden Gäste.

Der Geschäftsführer von Zóna-Taxi, István Veres, sagte Reportern der Nachrichtenagentur MTI gegenüber, dass er die Kündigung der Budapest Airport Zrt. nicht akzeptiert und rechtliche Schritte einlegen wird.
Die Budapest Airport Zrt. veröffentlichte Anfang Oktober eine Ausschreibung, die das Unternehmen Főtaxi nach Aussagen von István Veres auf unlautere Weise gewann.

Schreibe einen Kommentar