Gefro Banner

Neuer Flughafen für Balaton und Budapest

Schon im ersten Halbjahr 2010 soll der Alba Airport zwischen Budapest und dem Balaton in Betrieb gehen. Der nur 60 Kilometer von Budapest und 40 Kilometer vom Balaton gelegene Flughafen wird in erster Linie Billiglinien und Charterflüge bedienen, berichtet das Nachrichtenportal von Biggeorge’s-NV AG, einer führenden ungarischen Immobilien-Entwicklungsgesellschaft. Über die Autobahn M7, die am Alba Airport vorbeiführt, ist die Hauptstadt in einer knappen Stunde zu erreichen.

Damit ermöglicht der in unmittelbarer Nähe von Székesfehérvár gelegene Airport, der aus einem früheren Militärflugplatz entwickelt wird, preisgünstige Reisen für ungarische und ausländische Passagiere. Unter den derzeitigen Projekten Ungarns hat Alba Airport nach Ansicht der Investoren die besten Chancen, zweitgrößter Flughafen Ungarns zu werden. Auf 110 Hektar entsteht neben dem Flughafen ein Industriepark.