web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Berufsanfänger verdienen im Durchschnitt 160.000 Forint

Im Alter von 18 bis 25 Jahren verdienen Berufsanfänger durchschnittlich brutto 160.000 Forint, den höchsten Durchschnittsverdienst haben Universitätsabgänger, sie verdienen durchschnittlich 209.000 Forint, Abgänger der Grundschule verdienen am wenigsten (118.000 Forint) – stellt sich aus der aktuellsten Analyse der Website Fizetesek.hu des Internetportals Workania heraus.

Laut diesen Angaben können die Abgänger von Fachmittelschulen ohne Abitur mit 112.000 Forint Gehalt rechnen, während die Abgänger mit Abitur im ersten Jahr durchschnittlich 128.000 Forint verdienen. Die Berufsanfänger, die eine Ausbildung laut Landes-Ausbildungsverzeichnis vorweisen können, erhalten im Durchschnitt 140.000 Forint. Hochschulabsolventen verdienen mit 181.000 Forint wesentlich mehr, während Universitätsabgänger in der Regel brutto 209.000 Forint verdienen. Berufsanfänger mit postgradualen Abschlüssen verdienen im ersten Jahr nach dem Erwerb der Qualifikation durchschnittlich 424.000 Forint.
Die Marktforscher von Fizetesek.hu analysierten auch, mit welchen Gehältern die über Abitur verfügenden Berufsanfänger in den verschiedenen Bereichen rechnen können

Laut dieser Zusammenstellung erhalten die Angestellten im Banken- und Finanzsektor im Durchschnitt die höchsten Gehälter: Sie können, wenn sie über Abitur verfügen, brutto 205.000 Forint verdienen. Im Bereich der Informationstechnologie beträgt der Durchschnittsverdienst im ersten Jahr der Anstellung durchschnittlich 191.000 Forint. Im Bereich der Stromerzeugung und -Versorgung kann man durchschnittlich mit 182.000 Forint rechnen. Im Bereich Transport und Logistik verdient man zu Beginn 169.000 Forint und im Telekommunikationssektor erhalten die Berufsanfänger durchschnittlich 166.000 Forint. In der Automobilindustrie beträgt der Durchschnittsverdienst brutto 163.000 Forint, im Maschinenbau 162.000 und in der Bauindustrie erhalten Berufsanfänger im ersten Jahr 143.000 Forint.

Die Berufsanfänger in den Medien können mit 125.000 Forint rechnen, im Einzelhandel verdient man im ersten Jahr durchschnittlich 126.000 Forint, in der Hotel- und Tourismusbranche sind es 123.000 Forint, die Angestellten in der Gastronomie erhalten 114.000 Forint bei Beginn ihrer Karriere.

Laut Fizetesek.hu können die über ein Diplom verfügenden Berufsanfänger im IT-Bereich mit dem höchsten Anfangsgehalt rechnen: Sie verdienen durchschnittlich 364.000 Forint. In den anderen, zur Industrieproduktion gehörenden Bereichen beträgt das Durchschnittsgehalt 335.000 Forint, in der pharmazeutischen Industrie 332.000 Forint, im Bereich der Stromerzeugung und -Versorgung verdienen die Diplomanden im ersten Arbeitsjahr durchschnittlich 327.000 Forint. In der Lebensmittel-Getränke-Industrie kann man zu Beginn mit 322.000 Forint, im Maschinenbau mit 305.000 Forint rechnen. Die Berufsanfänger im Banken- und Finanz-Sektor erhalten durchschnittlich 302.000 Forint.

In der Automobilindustrie verdient man zu Anfang durchschnittlich 295.000 Forint, die im Großhandel Beschäftigten können in der Regel 294.000 Forint mit nach Hause nehmen. Bei den Unternehmen, die sich mit Immobilien befassen, erhalten frisch diplomierte Mitarbeiter monatlich 281.000 Forint und in der Versicherungsbranche sind es durchschnittlich 279.000 Forint.

Bei staatlichen Organen können die Diplomanden im ersten Arbeitsjahr mit 274.000 Forint Gehalt rechnen, im Bereich der Buchhaltung und Wirtschaftsprüfung verdient ein Berufsanfänger durchschnittlich 271.000 Forint. In der Elektrotechnik-Branche beträgt der Durchschnittsverdienst von Berufsanfängern 271.000 Forint. In der Chemieindustrie verdient man rund 262.000 Forint und der Rohstofferzeugung beträgt das Einkommen eines Berufsanfängers 246.000 Forint, In den Bereichen Kultur, Sport, Wellness liegt der Durchschnittsverdienst bei 223.000 Forint, in den Medien bei 214.000 Forint, im Bereich Werbung, Marketing, PR verdienen Berufsanfänger durchschnittlich 211.000 Forint. In der Bauindustrie liegt der Durchschnittsverdienst zu Beginn bei 208.000 Forint.

Im Gesundheitswesen verdient man 204.000 Forint und im Bildungswesen erhalten die ihre Karriere beginnenden Berufsanfänger im ersten Jahr durchschnittlich 164.000 Forint – stellte sich aus der Analyse heraus.