Gefro Banner

Langos, Bratfisch, Eis – muss man am Balaton-Strandbuffet tiefer in die Tasche greifen?

Die Strandbuffets am Balaton sind seit letztem Jahr teurer geworden, das ergaben Ermittlungen des Veszprémer Napló.

Im Durchschnitt muss man zum Beispiel für einen Langos mit Sauerrahm und Käse 50-80 Forint (ca. 0,30 EUR) mehr zahlen. Anstatt der 350-380 Forint (ca. 1,60 EUR) vom letzten Jahr werden dafür heute sogar 450 Forint (ca. 2,- EUR) verlangt. Hamburger sind für 450-500 Forint (ca. 2,20 EUR) erhältlich.

Der andere Favorit am Strand ist der Bratfisch, davon kosten 10 dkg 250-350 Forint (ca. 1,30 EUR). Eintopfgerichte werden ab 800 Forint (ca. 3,60 EUR) angeboten, dafür kann man aber Fischsuppe, Gulaschsuppe oder Rindgulasch bekommen.

Für eine Eiskugel erhöhen sich die Preise an den Stränden auf 120-150 Forint (ca. 0,60 EUR), für einen halben Liter Mineralwasser auf 250-300 Forint (ca. 1,20 EUR) und für Erfrischungsgetränke um 80-100 Forint (ca. 0,40 EUR).