Gefro Banner

Rauchverbot in Pécs

Die Kulturhauptstadt 2010 schließt sich jetzt der Anti-Rauch-Initiative mehrerer Kommunen in Ungarn an: Seit Jahresbeginn ist in Pécs/Fünfkirchen auf öffentlichen Plätzen das Rauchen verboten, berichtet die Web-Site des Komitats Baranya bama.hu. Ganz genau bedeutet das, dass in einem Umkreis von 50 Metern um Einrichtungen von Gesundheitswesen, Bildung und Kirchen sowie an Bushaltestellen und auf Spielplätzen Rauchen nicht mehr erlaubt ist.

Bei Verstoß gegen das Verbot kann das Bußgeld bis zu 30 000 Forint betragen. Sinngemäß gilt ein gleiches Verbot auch für Alkoholkonsum in der Öffentlichkeit. Den entsprechenden Beschluss fasste die Abgeordnetenversammlung des Komitats auf ihrer jüngsten Sitzung.

Vor Pécs hatten bereits Dombóvár, Szekszárd, Hódmezővásárhely und Káposvár ein Rauchverbot erlassen.