Oxford University Press eröffnet Technologiezentrum in Budapest

Die Oxford University Press (OUP) hat die Eröffnung eines neuen Technologiezentrums in Budapest angekündigt – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



„Wir wollen das Budapester Team in den nächsten 12-18 Monaten auf rund 100 Positionen erweitern, insbesondere auf IT-Profis mit Kenntnissen in Cloud-Systemen, Programmierung und Softwaretests“, sagte OUP. Der Herausgeber stellte fest, dass es in der ungarischen Hauptstadt eine „starke Gemeinschaft von hochqualifizierten Entwicklern“ gibt.



„Wir haben uns für den Bau eines neuen Technologiezentrums in Budapest entschieden, da Ungarn ein starkes STEM-orientiertes Bildungssystem und eine renommierte Technologiegemeinschaft hat. Das Zentrum wird unsere Plattformen und Infrastrukturen unterstützen und weiterentwickeln und es uns ermöglichen, uns mit unseren Kunden in einer digitalen Welt zu entwickeln“, sagte OUP Director of Technology Graham Dear.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung