Preise für das „Produkt des Jahres“ vergeben

In diesem Jahr wurden bereits zum 8. Mal in Folge die besten Produkte aus der Konsumwelt Ungarns ausgewählt. In insgesamt 20 Kategorien wurden Produkte in einer repräsentativen Umfrage von 2000 Personen getestet und bewertet – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Mihály Vágvölgyi, Pressechef der ausrichtenden Product of the Year GmbH, betonte, dass die Firma Inspira Research die Umfrage durchgeführt hat und neben den befragten Personen auch eine Fachjury hinzugezogen wurde. Das Konzept Product of the Year (POY) ist ein weltweit anerkanntes, innovatives Produktbewertungssystem, das die Produkte anhand verschiedener Kriterien evaluiert. Diese sind optisches Erscheinungsbild, Produktinnovation und Kundenzufriedenheit. Diese drei Punkte ergeben dann zusammen den POY-Index und eine Grundlage für die Produktkategorisierung.

2019 haben die Produkte der Supermarktkette Lidl die meiste Anerkennung erhalten. Unter den Gewinnern befinden sich viele schnelle, aber gesunde Frühstücksprodukte. Das Discountunternehmen Lidl Magyarország erhielt für insgesamt 5 Produkte eine Auszeichnung: Fresh Fish Today (frischer afrikanischer Wels und ganze Forelle), die Formil Waschkapsel Produktfamilie, Optisana Sport isotonisches Getränk, der Sekt Pannon Imperial Tradicionális und der Lidl Pilos Skyr Joghurt.

Laut den Forschungsergebnissen von Inspira Research ist Innovation das wichtigste Merkmal der diesjährigen Gewinnerprodukte. So konnten sich diesmal nur Produkte durchsetzen, die in irgendeiner Form etwas Neues zum Verbrauchererlebnis hinzufügen konnten.

Vier Topprodukte des Discounters Aldi Magyarország wurden dieses Jahr ausgezeichnet: das Vollkornbrot Pur Purvekni, das Joghurtdessert im Glas von Snack Time, die Aufschnittspezialität Gourmet Ìnyenc Platte, sowie das Schweinswürstchen Aldi Light. Die beste Thunfisch-Creme wurde die Thunfischpaste mit Gemüse (Tonhalas krém zöldséggel) von der Firma Hamé Hungária Kft. Den Preis für den besten Haferbrei erhielt der Fitt Reggeli Hafer- und Reisbrei der Firma Ùsovsko Hungary Kft.



Auch in der Kategorie der nichtalkoholischen Getränke (kohlensäurehaltige Softgetränke, Energydrinks und Eistees) wurden Preise vergeben. In der Kategorie kohlensäurehaltige Softgetränke sahnte die Firma Márka Üdítőgyártó Kft. mit ihrer Márka Produktfamilie den ersten Preis ab.

In der Getränkekategorie wurde der beste Eistee der HBC Fuzetea der Firma Coca-Cola, das beliebteste natürliche Mineralwasser das Produkt Mizse Szénsavmentes Természetes Ásványvíz der Firma Magyarvíz Kft. und die Nummer 1 in der Kategorie Energy-Drinks wurde die WATT Produktfamilie der Firma AQUARIUS – AQUA Kft.

Die besten Vitamin-C-Produkte wurden Bio CoR C+D duo 1000 mg+D3-vitamin 2000 NE und das Bio CoR Csipkebogyós RETARD C-vitamin aus dem Hause Bio Co Magyarország Kft. In der Kategorie der Nahrungsmittelergänzungen gewann die Produktfamilie Livsane der Marke Pharmanova. Die ungarische Kosmetikmarke Ilcsi hat mit ihrer probiotischen Produktfamilie Ilcsi Szépítő Füvek einen der wichtigen Preise in der Kategorie Pflegeprodukte abräumen können.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung