Gefro Banner

Industrieproduktion in Ungarn fällt

Die Industrieproduktion Ungarns ist 2008 um 1,1 Prozent niedriger gewesen als im vorangegangenen Jahr. Das teilte das Zentrale Statistische Amt am Montag mit. Allein für Dezember errechnete die Statistik im Vergleich zum Vorjahresmonat einen Rückgang um 19,6 Prozent, bereinigt nach Arbeitstagen sogar um 23,3 Prozent. Ähnlich hoch war der Rückgang mit 15,1 Prozent zum November.

Zuletzt hatte das Land 1992 einen Rückgang im Jahresvergleich registriert, heißt es weiter in der Mitteilung. Damals stürzte die Produktion um 9,7 Prozent ab. Im Jahr 2008 sank die Produktion von Juni an mit Ausnahme der Monate Juli und September kontinuierlich.

Eine ähnlich negative Entwicklung nahm der Export von Industriewaren im vorigen Jahr. Als Folge drastischen Sinkens der Exportnachfrage nahm der Export im Jahresvergleich um 0,8 Prozent ab. Für Dezember allein registrierte die Statistik einen Absturz um 22 Prozent. Insgesamt gingen 52 Prozent des Industrie-Absatzes sowie 66 Prozent der Güter aus der verarbeitenden Industrie ins Ausland. 2007 wurde noch eine Exportsteigerung von 15,9 Prozent registriert.