Gefro Banner

Ungarns Bevölkerung schrumpft weiter

Die Einwohnerzahl in Ungarn geht kontinuierlich weiter zurück. Im Januar dieses Jahres wurden 8383 Kinder geboren, 2,1 Prozent weniger als im Jahr zuvor, berichtet das Zentrale Statistische Amt am Mittwoch. Die Zahl der Todesfälle betrug 12 232, ein Wachstum um 2,4 Prozent im Vergleichszeitraum. Damit kam es zu einer natürlichen Abnahme der Bevölkerungszahl um 3849 Menschen, 465 mehr als ein Jahr zuvor. Unter Berücksichtigung der internationalen Wanderbewegung gibt die Statistik die Einwohnerzahl am Ende des Zeitraumes mit 10,28 Millionen an.