Gefro Banner

Leinen los auf dem Balaton!

Am Samstagvormittag startet das erste Linienschiff um neun Uhr von Siófok aus nach Balatonfüred.

Dort wird es mit einer kleinen Feier begrüßt werden. Damit beginnt auch schon die diesjährige Schifffahrtssaison, bei der vorläufig vier, in der Sommervorsaison 45, in der Hauptsaison 98 Verbindungen bedient werden.

Vorerst werden nur die Strecken Siófok-Balatonfüred-Tihany bzw. Fonyód-Badacsony zweimal täglich hin und zurück befahren. Ab 29. Mai, dem Beginn der Vorsaison, wird es dann schon 45 Verbindungen rund um den See geben, vom 4. Juli bis 23. August (Hauptsaison) beachtliche 98. Abgesehen davon verkehren bereits jetzt die Autofähren zwischen Tihany und Szántód täglich von 7.00 bis 20.00 Uhr. Die Betreibergesellschaft bietet je nach Nachfrage auch spezielle Ausflugsschiffe an. Genaue Fahrpläne können der Webseite www.balatonihajozas.hu entnommen werden.

Die Fahrkartenpreise für Linienschiffe haben sich im Vergleich zum Vorjahr um vier Prozent erhöht, die Fährpreise haben sich nicht verändert. Die Balaton Schifffahrts AG (BAHÁRT) durfte 2008 eine Umsatzsteigerung von fast zwei Prozent erfahren, insgesamt wurden 1,7 Millionen Fahrkarten verkauft. Für dieses Jahr wäre man schon zufrieden, die Vorjahreszahlen erreichen zu können, so der Verkaufsdirektor.

(Quelle: siofokinapilap.hu)