Gefro Banner

Ostern beginnt fahrplanmäßige Schifffahrt in Ungarn

Pünktlich zum Ostersonnabend beginnt in Ungarn die Schifffahrtssaison. Am Balaton nehmen die Fahrgastschiffe auf den Routen Siófok-Balatonfüred-Tihany sowie Fonyód-Badacsony ihren fahrplanmäßigen Verkehr auf, der im Winterhalbjahr ruhte. Während der Vorsaison fahren die Schiffe zu Ostern sowie danach an Sonnabenden und Sonntagen, teilte die Balaton Schifffahrts AG mit. Ab 28. April werden beide Routen täglich bedient.

Ausflugsschiffe starten von Siófok, Balatonfüred, Keszthely und Badacsony aus auf den größten See Mitteleuropas. Außerdem nehmen auch die Wassertaxen ihren Betrieb wieder auf, die bis zur Hauptsaison an Wochenenden ihre Fahrgäste befördern.