Wasseraufbereitung für eine noch bessere Gesundheit

Die Wasserhärte und Wasserreinheit ist in vielen Regionen Europas immer wieder Thema. Für den Grad der Härte ist der im Wasser enthaltene Kalk verantwortlich.



Als Kalk bezeichnet man dabei die Mineralien Calcium und Magnesium, die im Wasser gelöst sind. Je härter das Wasser ist, desto mehr dieser Mineralien sind enthalten. Hartes Wasser hat somit als Trinkwasser auch Vorteile weichem Wasser gegenüber, denn Calcium und Magnesium sind für den Menschen lebenswichtige Mineralien. Als Nachteil gilt, dass man beispielsweise eine höhere Dosierung von Waschmitteln benötigt und Haushaltsgeräte, Wasserhähne usw. langfristig unschöne Kalkablagerungen aufweisen. Außerdem schmeckt hartes Wasser zwar kalt getrunken oft besser als weiches Wasser, heißer Kaffee oder Tee entfalten ihr volles Aroma besser, wenn sie mit weichem Wasser zubereitet werden.

Viele Haushalte wollen gegen hartes Wasser etwas tun: wer hartes Wasser hat, kann Wasserfilter nutzen, um das Wasser weicher zu machen. Welchen Härtegrad das eigene Trinkwasser hat, kann bei den Wasserwerken vor Ort in Erfahrung gebracht werden.

Die Qualität des nach strengen Vorgaben hergestellten Trinkwassers kann mancherorts während des Transportes durch teils veraltete Leitungen oder Ablagerungen im Leitungssystem leiden. Auch dagegen kann man etwas tun. Mit Hilfe einer Umkehrosmose-Anlage kann zu Hause sehr reines Wasser hergestellt werden, weil dabei zuverlässig praktisch alle Fremdstoffe entfernt werden.

Ich empfehle Ihnen den Wasseraufbereiter RO 102-A, den ich selbst verwende. Der OTH-lizenzierte, automatische Wasserreiniger wird in das Küchenpult – meist unter der Spüle – eingebaut und ist damit praktisch nicht sichtbar. Bei diesem automatischen Wasseraufbereiter für Familien handelt es sich um eine Umkehrosmose-Anlage, mit der wir kristallklares Wasser erhalten.

Größe: Höhe / Tiefe / Breite: 44/15/40 cm.

Fassungsvermögen: 6-7 Liter / Stunde je nach Wasserdruck und Verunreinigung

Aufbau: Drei Vorfilter (PP 5 μ + G.A.C. + PP 1 μ) + RO-Membran + Post-Carbon-Filter + Außentank + verchromter Wasserhahn + Installationszubehör

Betriebszustand: min. 3-4 bar Druck. Leitungswasser erfordert Anschluss und Entwässerung. (Bei schwankendem Niederdruck und reduziertem Wasserdurchfluss empfehlen wir in diesem Fall die Installation einer Pumpmaschine.)

Tank: Durchmesser 28 cm x Höhe 36 cm, Nutzvolumen 6-10 Liter.

Filterwechsel: halbjährlich oder jährlich

Zubehör für das 5-stufige Filtersystem:

Vorfilter: 5 Mikron Polypropylen, weißes textilähnliches Material, das Rost, Sand und andere feste gelöste Stoffe einfängt.

Aktivkohlefilter: Entfernt Chlor, Gerüche, Chlorphenolderivate, organische Verunreinigungen und Pestizide aus dem Wasser.

Vorfilter: 1 Mikron Polypropylen, ein weißes textilähnliches Material, das Verunreinigungen entfernt, die größer als 1 Mikron sind.

Osmosemembran: mit einer Partikelgröße von 0,0001 Mikron – entfernt die meisten Verunreinigungen aus Wasser (Schwermetalle, Kalk, Trihalogenmethane, Nitrat, Arsen, Hormonderivate, industrielle flüssige Abfälle usw.).

Post-Carbon-Filter: Wird verwendet, um den Geschmack von Trinkwasser zu verbessern und zu erfrischen.

Das elektrische Tisch-Wassersystem 919 CWR ist eine sehr gute Ergänzung zu einer sauberen Wasserquelle, die mit Umkehrosmose arbeitet. Der Tisch-Wasserspender kann das Wasser mit einem Kompressorkühlsystem abkühlen, sowie erwärmen. Dadurch kann das Wasser sofort für Suppen, Tee, Kaffee oder kühles, gesundes, leckeres Trinkwasser verwendet werden kann. Das Nachfüllen mit sauberem Wasser wird automatisch gesteuert.

Größe: Höhe / Tiefe / Breite: 52/39/40 cm

Betriebszustand bei: min. 1 bar Druck

Kühlleistung: 20 Liter / Stunde, gekühltes Wasser unter 10 °C

Heizleistung: 10 Liter / Stunde

Kochfunktion bis 90 °C

Tank: Warmes, kaltes Wasser und Wasser mit Raumtemperatur haben einen eigenen separaten Tank. Fassungsvermögen: 2 Liter / Kalttank, 2 Liter / Heißtank, 16 Liter / Raumtemperaturtank.

Ilona Szemerei

Mobil: 0036 (30) 389-9944  
E-Mail: info@schlankundvital.eu
Web: schlankundvital.eu