Freie Universität will Rüge wegen Giffeys Doktorarbeit neu prüfen

Die Freie Universität Berlin will ihre Rüge-Entscheidung im Zusammenhang mit dem Prüfverfahren der Doktorarbeit von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) aufheben und neu darüber entscheiden. Das teilte das Präsidium der Universität am Freitag mit.

Die Freie Universität Berlin will ihre Rüge-Entscheidung im Zusammenhang mit dem Prüfverfahren der Doktorarbeit von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) aufheben und neu darüber entscheiden. Das teilte das Präsidium der Universität am Freitag mit.

© dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten.