Gefro Banner

Keine Genehmigung für Flugplatz am Ostbalaton

Das Flughafenprojekt Szentkirályszabadja zwischen Veszprém und Balatonalmádi steht vor dem Aus. Im wiederholten Prüfverfahren sei erneut ein Ausschließungsgrund im Umweltbereich festgestellt worden, berichtet das Tourismus Panorama Bulletin. Deshalb habe der Investor, die BudaWest AG keine Genehmigung für das Vorhaben erhalten.

Nachdem BudaWest gegen die ursprüngliche Entscheidung der Umweltbehörde gegen das Projekt Widerspruch eingelegt hatte, wiederholte die Umweltschutz-Inspektion von Mittelwest-Ungarn das Prüfverfahren. Dabei kam sie erneut zu dem Schluss, dass eine Genehmigung nicht erteilt werden kann.

Unterdessen haben die Abgeordnetengremien von Veszprém und Szentkirályszabadja auf einer gemeinsamen Sitzung beschlossen, vom Verkauf des Flughafengrundstücks an BudaWest im Jahre 2006 zurückzutreten. Sollte keine Einigung erreicht werden, will Veszprém die Forderung gerichtlich durchsetzen.