Gefro Banner

IV. Internationaler Heißluftballon-Wettbewerb am Balaton

Siófok – Ein Fackelzug von Ballons eröffnet an diesem Freitagabend in Siófok den publikumswirksamen Teil des IV. Internationalen Heißluftballon-Überflug-Wettbewerbs mit Fiesta am Balaton. Mehrere Tage lang haben die Piloten über dem größten See Mitteleuropas eine Reihe von Aufgaben zu erfüllen, berichtet das Unabhängige Multimedia Zentrum Balaton.

Die Ballons wird man mit größter Wahrscheinlichkeit gleich nach Sonnenaufgang oder am späten Nachmittag bewundern können, wenn sie über dem ungarischen Meer schweben. Am Wettbewerb beteiligen sich neben den ungarischen auch ausländische Ballonfahrer, darunter aus Polen und Deutschland.

Das Ereignis und die damit verbundenen Programme gelten als ein Höhepunkt der touristischen Vorsaison am Plattensee. Mehrere Hotels haben für Familien und Reisegruppen zum Wochenende Rabatte angekündigt. Für den Samstag ist ein Marathon-Programm vorgesehen, an dem behinderte und gesunde Erwachsene und Kinder gemeinsam teilnehmen können.