Pokal-Überraschung: FC Bayern scheitert in Kiel

Rekordgewinner FC Bayern München ist im DFB-Pokal in der zweiten Runde überraschend ausgeschieden. Der Spitzenreiter der Fußball-Bundesliga verlor am Mittwochabend sein Zweitrundenspiel beim Zweitliga-Dritten Holstein Kiel mit 5:6 (2:2, 2:2, 1:1) im Elfmeterschießen und kassierte erstmals seit 17 Jahren im DFB-Pokal eine Niederlage gegen eine klassentiefere Mannschaft.

Rekordgewinner FC Bayern München ist im DFB-Pokal in der zweiten Runde überraschend ausgeschieden. Der Spitzenreiter der Fußball-Bundesliga verlor am Mittwochabend sein Zweitrundenspiel beim Zweitliga-Dritten Holstein Kiel mit 5:6 (2:2, 2:2, 1:1) im Elfmeterschießen und kassierte erstmals seit 17 Jahren im DFB-Pokal eine Niederlage gegen eine klassentiefere Mannschaft.

© dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten.