Polizei findet neuen Tunnel unter serbisch-ungarischer Grenze

Die Polizei hat einen neuen Tunnel gefunden, der unter der serbisch-ungarischen Grenze in der Gegend von Ásotthalom in Südungarn verläuft, sagte ein Sprecher der örtlichen Polizei – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Beamte, die an der Grenze patrouillierten, entdeckten den Tunnel unter dem temporären Grenzzaunsystem am Rande von Ásotthalom am Dienstag. Die Behörden haben den Tunnel inzwischen zugeschüttet.

Am Mittwochmorgen verhaftete die Polizei am Stadtrand von Ruzsa einen montenegrinischen Menschenschmuggler, der einen in Serbien registrierten Lieferwagen fuhr, in dem sich 25 Personen befanden, die sich als Syrer ausgaben. Der Fahrer wurde verhaftet, während die Passagiere zurück zur Grenze eskortiert wurden.