Gefro Banner

Neues Kulturzentrum in Veszprém

Im Rahmen der umfangreichen Rehabilitationsarbeiten in der Innenstadt von Veszprém arbeiten rund zweihundert Mitarbeiter der Pro Veszprém GmbH und ihrer Subunternehmer fieberhaft an der Fertigstellung der so genannten Hangvilla zwischen der Kossuth utca und Brusznyai út.

In diesem knapp achttausend Quadratmeter großen Gebäude entsteht an der Stelle des ehemaligen Kino Séd das neue und hochmoderne Kulturzentrum der Stadt mit einem großen Saal, zwei Kammersälen und drei Proberäumen, sowie einem Konferenzsaal, einem Club, einem Restaurant und einem Café.

Der Große Saal mit seiner ausgezeichneten Akustik und hochmodernen Lichttechnik wird der Konzertsaal mit 450 Sitzplätzen und beweglichem Orchestergraben. Im Saal können die verschiedenen Ebenen angepasst und der Saal dank moderner Technik auch in einen Ballsaal verwandelt werden. Die Proberäume wurden für das Mendelssohn-Kammerorchester, für den Gemischten Chor der Stadt Veszprém und für das Pannon-Burgtheater geschaffen.

Im Souterrain findet der Jugendclub Expresszó seinen Platz. Neben der Hangvilla wurde ein Parkplatz für 48 Pkw angelegt.