Gefro Banner

Die Schnäppchenjagd über Gutscheinportale

Wie kennen es alle: Die Preise steigen kontinuierlich an, doch die Einkommen stagnieren eher. Es ist daher nur verständlich, dass sich immer mehr Leute mit der Thematik des Sparens beschäftigen. Dies geht im Internet besonders gut. Das Netz ist in den letzten Jahren schließlich zu einer wahren Fundgrube für Schnäppchenjäger avanciert. Wer es versteht, die Möglichkeiten des World Wide Web geschickt zu nutzen, der kann in der Regel bares Geld sparen.

Bei schlauen Sparfüchsen besonders hoch im Kurs stehen derzeit Gutscheinportale, die generell seit Jahren stark im Trend liegen. Hiervon zeugt beispielsweise auch die Erfolgsgeschichte von Gutscheinsammler.de. Das Portal startete Mitte 2010 und verzeichnete bereits drei Jahre später über 3.2 Millionen Seitenaufrufe sowie über 1.3 Millionen Besucher.

Unkompliziert den passenden Rabatt suchen

Wie so oft im World Wide Web liegt das Erfolgsgeheimnis wohl in der Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit des dahinterstehenden Konzepts. Über eine Suchmaske können die User den gewünschten Shop suchen und dann sehen, ob Rabatt-Gutscheine angeboten werden. Alternativ kann man, wie bei den meisten anderen Gutscheinportalen auch, gezielt nach Kategorien suchen. Mit etwas Glück lässt sich also beispielsweise das nächste Reiseangebot günstig ergattern. Die Reisekategorie stellt bei vielen Gutscheinportalen eine der wichtigsten Kategorien dar, schließlich ist noch kein Ende des weltweiten Tourismus-Booms in Sicht. Auch sind gerade bei Flügen und Hotels die Einsparpotentiale enorm.

Gutscheinmarketing als effektives Geschäftsmodell

Das Geschäftsmodell der Gutscheinportale funktioniert jedoch auch so gut, da große Online-Shops, Unternehmer und Händler fleißig mitmachen. So gilt das sogenannte Gutscheinmarketing als eine effektive Methode der Kunden-Akquise, denn 35 Prozent der Deutschen lösen Gutscheine ein und lassen sich über diese obendrein leichter zu einem Kauf bewegen. Gerade neue Produkte oder Dienstleistungen werden nicht selten durch attraktive Rabattaktionen beworben. Hinzu kommt, dass sich im Internet allgemein – und auf Gutscheinportalen im Besonderen – die Preise besonders intuitiv vergleichen lassen. Auch deshalb finden sich viele der attraktivsten Rabatt-Angebote nicht etwa an der Ladentheke, sondern auf entsprechenden Online-Portalen. Wer demnächst also ein paar Anschaffungen plant, der sollte schon mal ein paar Webadressen der größten Gutscheinanbieter in seiner Favoritenliste speichern.