Ungarn: Staatsanwaltschaft leitet Ermittlungen im Fall Pegasus ein

Die regionale Staatsanwaltschaft für Ermittlungen in Budapest hat eine Untersuchung im sogenannten Pegasus-Fall wegen des Verdachts der illegalen Informationsbeschaffung eingeleitet – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Die Untersuchung zielt darauf ab, festzustellen, ob kriminelle Handlungen begangen wurden, so die Landesstaatsanwaltschaft für Ermittlungen in einer Erklärung am Donnerstag.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden