Chor der Sixtinischen Kapelle tritt bei der Nacht der Orgeln in Budapest auf

Der Chor der Sixtinischen Kapelle in Rom wird am Samstag, 7. August 2021 in Budapest im Rahmen des Festivals Nacht der Orgeln auftreten, das landesweit 100 Veranstaltungen umfasst – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Der Chor wird in der Budapester St.-Stephans-Basilika auftreten, mit Josep Sole Coll an der Orgel und Marcos Pavan als Dirigent. Vor der Budapester Veranstaltung gab der Chor am Donnerstag in Szeged und am Freitag, 6. August 2021 in Pécs Konzerte. Weitere Konzerte finden in Kecskemét statt, während sich auch Veranstaltungen in der Vojvodina, in Siebenbürgen und in den Unterkarpaten dem Festival angeschlossen haben.