Gefro Banner

Randalierer in Zamárdi

Die Polizeidirektion Siófok hat 12 Jugendliche festgenommen. Sie stehen in Verdacht, durch Randalieren einen enormen Schaden verursacht zu haben. Das teilte der Sprecher der Bezirkspolizeidirektion Somogy der Presse gegenüber mit.

Die jungen Leute aus dem Komitat Baranya waren zum Balaton Sound Festival angereist und hatten zwischen 10. und 14. Juli 2014 in Zamárdi ein Ferienhaus angemietet. Während dieser Zeit haben sie mit großer Brutalität die Einrichtung des Hauses demoliert und machten auch vor Türen und Fenstern nicht Halt. Der dadurch entstandene Schaden beläuft sich auf mehr als 1 Million Forint. Der Eigentümer fordert eine Bestrafung der Randalierer und Schadenersatz für das sinnlose Wüten.

Die Polizei hat 9 der Jugendlichen als Verdächtige, 3 als Zeugen verhört und ein Verfahren eingeleitet.