Budapest: Flughafen-Shuttle 100E verkehrt häufiger und mit erweitertem Fahrplan

Der Shuttlebus 100E zwischen dem Budapester Stadtzentrum und dem Internationalen Flughafen Liszt Ferenc wird ab Samstag häufiger und mit einem erweiterten Fahrplan verkehren, teilte die Budapester Verkehrsgesellschaft BKK mit – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Der Shuttlebus wird tagsüber alle 20 Minuten statt wie bisher alle 30 Minuten verkehren, so die BKK. Der erweiterte Fahrplan sieht vor, dass die ersten Fahrten um 3.30 Uhr am Deák Platz und um 4.10 Uhr am Flughafen abfahren. Die letzte Verbindung verlässt den Deák Platz um 0.00 Uhr und den Flughafen um 0.35 Uhr, so die BKK. Die Fahrzeit zwischen dem Stadtzentrum und dem Flughafen beträgt etwa 30-40 Minuten, der Fahrpreis beträgt 900 Forint (2,60 EUR) für die einfache Fahrt, so die Erklärung weiter.