Internationale Jagdmesse zieht am Eröffnungswochenende über 30.000 Besucher zur Hungexpo

Die Weltjagd- und Naturausstellung „Eins mit der Natur“ hat am Eröffnungswochenende über 30.000 Besucher auf das Hungexpo-Gelände in Budapest gelockt, sagte Ausstellungsleiter Richárd Bors im öffentlich-rechtlichen Rundfunk – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Zusammen mit anderen Ausstellungen im ganzen Land erreichte die Besucherzahl 650.000, so Bors gegenüber dem Kossuth Radio. Rund 100 Länder seien auf der Hungexpo vertreten, davon 40 mit eigenen Ständen, fügte er hinzu. Die Messe läuft noch bis zum 14. Oktober 2021.