Fischfestival in Siófok findet auch in diesem Jahr statt

Eines der beliebtesten gastronomischen Herbstfestivals in Siófok, das Fischfestival, kehrt in diesem Herbst zurück. Zwischen dem 15. und 17. Oktober 2021 lohnt sich ein Besuch auf dem Hauptplatz, wo die Besucher die besten Fischgerichte, Familienprogramme, Spiele, ein riesiges Grillfest, kostenlose Konzerte und gemütliche Kochwettbewerbe genießen können – schreibt siofok.hu.



In diesem Jahr ist das Fischfestival von Siófok noch stolzer darauf, uns mit einzigartigen Fischgerichten kulinarisch zu verwöhnen, denn die im See lebenden Zander und Karpfen wurden im Juni von der EU als „Balaton-Fisch“ geschützt. Aus diesem Anlass veranstaltet die Stadt auch einen Malwettbewerb, bei dem Grund- und Sekundarschüler wertvolle Souvenirs von Siófok gewinnen können.

Am Samstagmorgen stehen die Küchen der Einwohner im Mittelpunkt: Beim Fischpicknick, das von den örtlichen Vereinen organisiert wird, kann jeder im Rahmen des Balaton Fischfestivals seine einzigartigen Aromen präsentieren. Nach der Bekanntgabe der Gewinner werden wir einen Blick auf die Tierwelt des Plattensees werfen, denn Iván Bodó, Autor des Buches „Fischgeschichten vom Balaton“, wird uns durch die Unterwasserwelt und die Geheimnisse des Fischfangs führen.

Am Sonntag findet außerdem ein Kochwettbewerb mit Fisch aus dem Balaton statt, bei dem die besten Fischgerichte von einer Fachjury im Rahmen des Fish-Food-Wettbewerbs bewertet werden.

Neben Kochwettbewerben, Aufführungen und Konzerten gibt es einen Handwerksmarkt, Fischspiele für Kinder und köstliche Fischgerichte rund um den Wasserturm in Siófok. In Anlehnung an die Tradition des Fischfestes wird auch in diesem Jahr ein riesiger Kessel mit mehr als 1000 Litern Fischsuppe die Feinschmecker erfreuen. Das detaillierte Programm ist hier zu finden.