Gefro Banner

Universität Kaposvár kommt nicht nach Siófok

Im gegenseitigen Einvernehmen wurde der Vertrag gelöst, mit dem der Universität Kaposvár von der Stadt Siófok das Recht zugestanden wird, das Gebäude der ehemaligen Hochschule „Kodolányi János“ zur eigenen Hochschulbildung zu nutzen.



Der Vertrag war im Jahre 2012 mit der berechtigten Hoffnung abgeschlossen worden, dass die Universität die gewünschte Ausbildung für Siófok akkreditieren lassen kann. Doch das wurde von staatlicher Seite abgelehnt. Auf der Grundlage eines Senatsbeschlusses wurde im Dezember letzten Jahres angestrebt, den Vertrag zu lösen. Dazu war auf der anderen Seite ein Beschluss der Stadtverordnetenversammlung von Siófok notwendig, der kürzlich gefasst wurde.

Damit ist der Traum der Hochschulbildung in Siófok erst einmal ausgeträumt. Die Selbstverwaltung muss nun nach einem neuen Pächter für das altehrwürdige Hotelgebäude in der Nähe des Hafens und am Anfang der Allee Petőfi sétány suchen.

T.T.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung