web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Sexspielzeug-Umsätze boomen – besonders BDSM Fesseln

Sexspielzeuge werden immer beliebter. In Filmen, Medien und auch im Freundeskreis wird über die Benutzung von Sextoys immer offener und ohne Scham gesprochen. Dildos und Vibratoren, die früher in der Nachtschublade versteckt wurden, werden heutzutage stolz den Freunden gezeigt.

Liebespaar

Aber nicht nur Sexspielzeuge für die direkte Stimulation erogener Zonen gewinnen an Beliebtheit. Auch mit außergewöhnlichen Fantasien und Fetischen wird immer mehr experimentiert. Was dabei immer wieder zu Wort kommt: BDSM.

Spätestens seitdem Fifty Shades of Grey auf den Markt kam, hat jeder schon einmal von dieser Sexualpraktik gehört. Dabei geht es um Dominanz und Unterwürfigkeit, aber auch Disziplin und Bondage.

Früher haben viele Leute diese Art von Sex abgelehnt – zum Beispiel aus Angst, dass BDSM weh tun könnte oder mit der Ausrede, dass dieses Spiel der Dominanz und Unterwürfigkeit in einer emanzipierten Welt keinen Platz finden würde.

Doch inzwischen wird das Thema in den Medien, Filmen und Büchern so stark diskutiert wie noch nie zuvor. Immer mehr Leute finden Gefallen an der Idee und geben sogar zu, selber BDSM zu praktizieren oder zumindest mit dem Gedanken zu spielen, es auszuprobieren.

Laut einer Studie könnten sich ganze 54% der Deutschen vorstellen, BDSM auszuprobieren. 19% haben der Sexualpraktik bereits eine Chance gegeben und keinen Gefallen daran gefunden, wohingegen 27% der Deutschen BDSM bereits ausprobiert haben und Gefallen daran gefunden haben.

Diese Statistik zeigt also eindeutig, dass die meisten Deutschen dem Thema offen entgegengehen und BDSM entweder selber praktizieren oder zumindest SM-Fantasien haben.

Da ist es kein Wunder, dass auch der Verkauf von BDSM-Spielzeugen immer mehr ansteigt. Besonders beliebt sind BDSM Fesseln, mit denen die unterwürfige Person in einer bestimmten Position fixiert werden kann. Dafür können reguläre Handschellen zum Einsatz kommen, aber auch spezielle Bettfesseln, Fußfesseln, Spreizstangen oder sogar BDSM-Seile. Die Auswahl ist also groß und vielfältig – genauso wie die Möglichkeiten im BDSM.

Hier nenne ich dir drei gute Gründe, warum auch du BDSM Fesseln ausprobieren solltest:

Sie sind perfekt für Anfänger geeignet!

Wenn von BDSM gesprochen wird, heißt dies noch lange nicht, dass die unterwürfige Person in einem dunklen Sex Dungeon unter starken Schmerzen leiden muss. Klar, kann dies auch vorkommen, aber es gibt auch sanftere Formen des BDSMs.

Und dafür eignen sich BDSM Fesseln besonders gut. Wenn du zum ersten Mal BDSM ausprobieren möchtest, kannst du die Bewegungsfreiheit deines Partners oder deine Partnerin mit weichen Fesseln leicht einschränken und die Kontrolle über die andere Person genießen – oder andersrum. Wenn euch dies gefällt, könnt ihr euch auch an fortgeschrittenere BDSM Fesseln wagen, wie Hogtie-Fesseln, Bettfesseln oder Spreizstangen.

BDSM Fesseln stärken das Vertrauen in einer Beziehung!

Des Weiteren stärken BDSM Fesseln das Vertrauen in einer Beziehung. Schließlich lässt sich man sich nicht von jeder Person fesseln und wenn man dies zulässt, ist es ein echter Vertrauensbeweis. Und wenn die dominante Person dieses Vertrauen nicht ausnutzt, sondern wertschätzt und respektiert, wird das Vertrauen für die unterwürfige Person oft bestätigt und sogar noch gesteigert.

Paare, die BDSM Fesseln benutzen, berichten auch oft von einer stärkeren Bindung zu der anderen Person. Die Dominanz und Unterwürfigkeit beim Sex kann deine Beziehung also stärken und das Vertrauen zu dem Partner oder der Partnerin erhöhen. Und natürlich heißt dies nicht, dass sich diese Rollenverteilung auch im Alltag widerspiegeln muss!

BDSM Fesseln sind vielfältig einzusetzen!

Zu guter Letzt lassen sich BDSM Fesseln auch super vielseitig einsetzen. Egal, ob du deinen Sub oder deine Sub im gefesselten Zustand belohnen oder bestrafen willst oder ob du die Fesseln mit anderen Spielzeugen kombinieren möchtest – Fesselspielzeug ist der Grundbaustein im BDSM-Rollenspiel und lässt sich für jegliche BDSM-Spiele einsetzen.

Sie dürfen also in keiner Spielzeugsammlung fehlen!

Wie du siehst, können Fesselspielzeuge wie BDSM Fesseln nicht nur für neuen Schwung im Schlafzimmer sorgen, sondern auch deine Beziehung stärken. Und egal, ob du bereits Erfahrungen mit dieser Sexualpraktik gesammelt hast oder zum ersten Mal in die Welt der verruchten Erotik eintauchen willst – BDSM Fesseln eignen sich für Anfänger und Profis zugleich!