Saisoneröffnung und Pfingstrosenfest in Siófok

Zu Pfingsten wird die Sommersaison am Hafen von Siófok und im Rosengarten eröffnet. Am letzten Maiwochenende, vom 26. bis 29. Mai, empfängt die Stadt Siófok ihre Besucher mit einem bunten Familienprogramm, von Rosen inspirierten Veranstaltungen, bekannten Musikern und Künstlern aus den Partnerstädten der Stadt – berichtet das Nachrichtenportal hirbalaton.hu.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Im Rahmen der Veranstaltung wird zum ersten Mal der Imre-Varga-Kunstpreis anlässlich des 100. Geburtstags des Bildhauers verliehen, und es werden die Gewinner der Imre-Kálmán-Gedenkplakette und des Siófoker Tourismuspreises 2023 bekannt gegeben. Die Veranstaltung in Siófok mit ihrem einzigartigen rosigen Aussehen und ihrer Atmosphäre bietet Familien- und Kinderaktivitäten, eine Kreativwerkstatt, eine Oldtimerausstellung, das Alma-Ensemble und ein Kinderkonzert von Vilmos Gryllus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beim Pfingstrosenfestival in Siófok treten am Freitag die Carbonfools auf, das KFT-Ensemble aus Siófok wird am Samstagabend den Sommer am Balaton heraufbeschwören, und am Sonntag wird ZSÉDA ein festliches Konzert im farbenprächtigen Rosengarten geben. Der Pfingstmontag wird ein Tag der Gesundheit und der Tradition rund um den Hafen sein, mit Präventionsvorträgen, Vorführungen von Hundetherapien, Katastrophenschutz- und Polizeivorführungen, Gesundheitsscreenings und am Nachmittag wird das Balaton-Tanzensemble das Pfingstrosenfest in Siófok krönen. Auf dem Veranstaltungsgelände sorgen bunte Stände, Spezialitäten der lokalen Gastronomie und ein Kunsthandwerkermarkt für eine authentische Balatoner Atmosphäre in der Sommerhauptstadt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden