web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Wasserbehörde: Wasserstand der Donau geht langsam zurück

Der Hochwasserpegel der Donau erreichte am Mittwoch um 20 Uhr in Budapest 693 cm und trat über die Ufer. Seitdem geht er langsam zurück, teilte die Wasserwirtschaftsbehörde mit – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Der Wasserstand bewegt sich seitdem zwischen 690 und 692 cm und hat die 700 cm-Marke, die eine Hochwasserwarnung zweiten Grades auslösen würde, nicht erreicht, heißt es weiter. In Mohács in Südungarn wird der höchste Wasserstand in den frühen Morgenstunden des Sonntags voraussichtlich 805 cm erreichen. Für die Theiß wird zwischen Tokaj und Kiskőre in Nordostungarn eine Hochwasserwarnung der Stufe 1 erwartet. Die Vorhersage vom Mittwoch zeigte keine nennenswerten Niederschläge für die nächsten Tage und mittlere Temperaturen um 0 °C.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen