web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Mehrheitsbeteiligung am Flughafen innerhalb weniger Tage

Die Regierung geht davon aus, dass der Internationale Flughafen Ferenc Liszt in den nächsten Tagen wieder mehrheitlich in staatlicher Hand sein wird, sagte Viktor Orbán – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Gleichzeitig werde die Regierung in Kürze über die Verkehrsinfrastruktur zum und vom Flughafen entscheiden, sagte der Ministerpräsident im Parlament in Beantwortung einer Frage zu einem geplanten Bahn-Shuttle. Das Wirtschaftsministerium erklärte kürzlich, dass das Verfahren zum Rückkauf des Flughafens planmäßig verlaufe und sich die Transaktion in der Endphase befinde, und nannte das Geschäft „die bei weitem größte Transaktion seit der postkommunistischen Transformation“ und „eine komplexe Aufgabe“.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Auf die Frage des LMP-Abgeordneten Máté Kanász-Nagy zu den Entwicklungen in Budapest wies Orbán den Vorwurf zurück, die Zentralregierung würde die Hauptstadt absichtlich „bestrafen“. Orbán sagte, dass die Fidesz-geführte Budapester Verwaltung in den Jahren 2010/11 280 Milliarden Forint an Schulden aufgenommen habe, aber in den letzten Jahren 4.000 Milliarden Forint für die Entwicklung der Stadt ausgegeben worden seien. Der Ministerpräsident sagte, er „liebe“ die Stadt und ihre Menschen, „aber das Land besteht nicht nur aus Budapest“. Er fügte hinzu, dass Budapest von Hunderten von Milliarden Forint an staatlichen Geldern profitiert habe, was er als unverhältnismäßig im Vergleich zu anderen Teilen des Landes bezeichnete.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen