web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Roulette, Karten, «Einarmige Banditen» oder Online-Casinos – was ist früher entstanden? Ein kurzer Ausflug in die Geschichte des Glücksspiels

Was denken Sie, wo und wie sind Glücksspiele entstanden? Wie viele hundert Jahre sind vergangen? Und welche waren die Ersten? In diesem Artikel werfen wir einen kleinen Einblick in die Geschichte des Casinos. Mal sehen, wie das Glücksspiel zu einem riesigen Imperium des Spielgeschäfts gewachsen ist.

Roulette und Karten

Lassen Sie uns versuchen, den Weg von den Würfeln zu einem Online-Casino wie Bizzo zu verfolgen, das jetzt für jeden verfügbar ist.

Erste Glücksspiele

Viele Experten sagen, dass die Ursprünge des Glücksspiels in alten Zeiten die Würfel waren. Viele Archäologen beziehen die Entstehung der ersten Würfel mit aufgetragenen Flecken auf das 7. Jh v. Chr.

Die Würfel wurden im alten Indien, im antiken Griechenland und im Römischen Reich gespielt. In jedem Land wurden die Würfel unterschiedlich behandelt. Im antiken Griechenland konnten normale Bürger ungehindert spielen, aber in Sparta waren die Knochen streng verboten und wurden sogar mit dem Tod bestraft.

In Deutschland waren Würfelspiele häufiger. In den Königreichen gab es ganze Spielhäuser. Die Spieler konnten nicht nur ihr Geld, ihr Eigentum, ihre Frau, sondern auch ihre Freiheit setzen.

Und was war weiter?

5. Jh v. Chr.

Die alten Griechen begannen, auf Gladiatorenkämpfe zu wetten. Dann wurden die ersten Regeln des Gewinnspiels gebildet. Es ist bemerkenswert, dass sie unsere Zeit fast unverändert erreicht haben.

2300 v. Chr.

In alten chinesischen Schriften gibt es Aufzeichnungen über Wetten, wenn Pferde auf Ausdauer und Verspieltheit getestet werden. Vielleicht, sind Pferdeläufe so entstanden.

9 n. Chr.

China führt die Welt mit einem anderen Spiel ein – Mahjong. Sie reist durch Indien und Persien und verwandelt sich in Dominosteine.

1371

Der königliche Narr Jacquemin Gringonneur hat Spielkarten für ihren König Karl VI. gemalt. Bald wurden sie in Paris zum Glücksspiel verwendet. Das Spiel wird zu populär und 1397 wurden sowohl in Frankreich als auch in Deutschland Karten verboten.

1600 — 1690

Es gibt Gerüchte, dass der Forscher Blaise Pascal das Roulette-Spiel erfunden hat. Tatsächlich ist unklar, ob eine Person der Schöpfer des modernen Roulette-Rades war. Es gibt eine Version, dass dieses Spiel in Indien oder China entstanden ist.

Das Roulette war damals ein echter Durchbruch. Französisches Roulette ist auch in der modernen Zeit sehr beliebt.

1638

Das erste Casino wurde im Risotto in Venedig eröffnet. Diese Einrichtung hatte den Status eines Glücksspielhauses. Nur sehr wohlhabende Menschen konnten es sich leisten diese Einrichtung zu besuchen. Um die armen Besucher zu begrenzen, wurden hohe Spiellimits eingeführt.

Die Entwicklung des Glücksspiels in Europa hat reiche Europäer sehr angezogen. Das erste französische Casino wurde 1765 gegründet. Die Einrichtung funktionierte dank Kardinal Mazarini. Er hatte gehofft, eine hohe Steuer für solche Aktivitäten zu erhalten.

In den USA waren Unterhaltung und Glücksspiel bis 1932 verboten. Aber im ganzen Land gab es immer noch illegale Spielvereinigungen. Nachdem das Verbot aufgehoben wurde, wurde Bugsy Siegel der Vater des modernen Las Vegas. Heute ist diese Stadt als Weltunterhaltungshauptstadt bekannt.

1894

In diesem Jahr gab es zum ersten Mal Spielautomaten. Charles Fey gilt als Erfinder solcher Automaten. Es war ein einfaches Gerät mit drei Scheiben. Der Spieler warf eine Münze und konnte den maximalen Gewinn in Form von 10 solchen Münzen erzielen. Bald wurden sie «Einarmige Banditen» genannt. Das lag daran, dass der Spieler sehr schnell alles verloren hat. Jetzt sind die Spielautomaten im Grunde schon den Hebel losgeworden, und die Steuerung wird mit einem Computerchip anvertraut. In den frühen 90er Jahren waren Spielmaschinen in der Glücksspiel Umgebung führend.

Das Glücksspiel verbreitete sich weiter. Als die Menschen in den 90er Jahren das Internet erfanden, ging es online. Jetzt können Sie eine große Auswahl an Online-Casinos und Wettplattformen finden, die eine große Auswahl an Optionen bieten. Heute muss man nicht in ein land basiertes Casino gehen — dank des Fortschritts kann sich jeder im Casino ausprobieren, sei es ein Student, ein normaler Arbeiter oder ein Geschäftsmann. Dies machte das Online-Glücksspiel zu einer Multi-Milliarden-Industrie, die weiter wächst.