web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Handelsbilanzüberschuss steigt im Februar auf 1,7 Milliarden Euro

Ungarn verzeichnete im Februar einen Handelsbilanzüberschuss von 1,7 Milliarden Euro, der sich von 583 Millionen Euro im Januar ausweitete, wie eine zweite Lesung der vom Statistischen Zentralamt (KSH) veröffentlichten Daten zeigt – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Die Exporte gingen im Jahresvergleich um 1,5 % auf 12,680 Milliarden Euro zurück. Die Einfuhren sanken um 11,0 % auf 10,989 Milliarden Euro. Auf den Handel mit anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union entfielen im Berichtsmonat 77 % der ungarischen Ausfuhren und 72 % der Einfuhren. Die ungarischen Handelsbedingungen verbesserten sich im Berichtszeitraum um 2,0 %, da der Forint gegenüber dem Euro um 0,8 % und gegenüber dem Dollar um 0,1 % schwächer wurde.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen