web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Zentrum für molekulare Fingerabdrücke in Szeged eingeweiht

Das Zentrum für molekulare Fingerabdrücke (CMF), eine Forschungseinrichtung zur Anwendung von Lasertechnologie in der Gesundheitsüberwachung, wurde am Montag in Szeged, im Südosten Ungarns, eingeweiht – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Der Leiter des CMF, der Physik-Nobelpreisträger Ferenc Krausz, erklärte, das Zentrum ziele darauf ab, kosteneffiziente Lösungen für die Gesundheitsüberwachung zu entwickeln, mit denen Krankheiten frühzeitig erkannt werden könnten, um so positive Ergebnisse zu erzielen. Zur Unterstützung seiner Arbeit sammelt das CMF Blutproben von 10.000 Ungarn, zumeist Freiwilligen. Gastgeber des CMF ist das ELI ALPS Superlaserzentrum. Die Eröffnung des Labors fiel mit dem „CMF Summit 2024 – At the Forefront of Disease Profiling“ zusammen. Prof. Dr. Krausz sowie die Nobelpreisträger Katalin Karikó und Gerard Mourou hielten bei dieser Veranstaltung Vorträge.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen